fe y alegría - Glaube und Freude

das Behindertenzentrum der Franziskanerinnen in Peru

 101_8636b5b1101_6280b1Chimbote9b3bChimbote6b

Das Behindertenzentrum fe y alegría

Armut und Elend in den Slums von Peru      

Zitate des heiligen Franz von Assisi

Das Leben des heiligen Franz von Assisi

Grußwort von Matthias Schwarze                          

SPENDENKONTO : Franziskanerinnen Gengenbach

Stichwort : fe y alegría

IBAN:  DE51  6647  0035  0041  7477  01

BIC: DEUT DE 6F 664

Chimbote6c

 

Grußwort von Matthias Schwarze

 

Liebe Besucher dieser Internet-Seite.

meine Homepage www.editionschwarze.de diente einige Jahre als Web-Site  meines kleinen Musikverlages. Da in den vergangenen Jahren der Umsatz immer weiter zurückging, habe ich beschlossen, die vorliegende Seite für karitative Dinge zur Verfügung zu stellen. Bis vor kurzem konnten sie auf diesen Seiten bereits Bilder aus Peru sehen (u.a. aus Trujillo und Jimbe). Seit Anfang 2014 unterstütze ich, zusammen mit mit Schülern meiner Musikschule, durch Benefizkonzerte das Behindertenzentrum fe y alegría in Peru, das von den Gegenbacher Franziskanerinnen betrieben wird. Auf den Seiten dieser Homepage möchte ich Sie über die Arbeit der Schwestern informieren und einen Einblick geben, wie extrem die Armut und das Elend in Peru sind.

Ein herzliches Danke-Schön für Ihr Interesse.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Matthias Schwarze

IMG_0197b

 

 weitere Infos unter :    Schwester Elfriede, Bahnhofstr. 10, 77717 Gengenbach

Tel.  07803/8070 (Zentrale) 07803/807-508 (nachmittags)

 

e-mail: sr.elfriede@mthg.de  

homepage: www.franziskanerinnen-gengenbach.de

 

01

 

Kongregation der Franziskanerinnen

vom Göttlichen Herzen Jesu